Brockes.jpg
Brockes. Lesebuch. Vergnuegen. weimar.
Herbst 2015
Arno Schmidt / Barthold Heinrich Brockes:
Irdisches Vergnügen
Die Doppel-CD umfaßt Arno Schmidts Funkessay über Brockes, neu eingelesen von Joachim Kersten, Bernd Rauschenbach und Jan Philipp Reemtsma udn eine Auswahl von Brockes-Gedichten, gelesen von Jan Philipp Reemtsma mit musikalischer Begleitung von Wally Hase (Flöte) und Thomas Müller-Pering (Gitarre).
Regie: Charlotte Drews-Bernstein
Hörbuch auf 2 CDs erschienen bei Hoffmann und Campe 2015 ISBN 978-3-455-31030-6

Edward Bulwer-Lytton

Was wird er damit machen?

Nachrichten aus dem Leben eines Lords

Aus dem Englischen von Arno Schmidt. Mit bislang unveröffentlichten Randglossen des Übersetzers
6 Halbleinenbände in Kassette. 1400 Seiten, 49 Euro
ISBN: 978-3-518-80380-6

November 2013

Arno Schmidt: »Na, Sie hätten mal in Weimar leben sollen!«

Über Wieland – Goethe – Herder. Mit einem Essay von Jan Philipp Reemtsma. 234 Seiten, € 6,40
Reclam Verlag
ISBN 978-3-15-018979-5

Arno Schmidt zum Vergnügen.

Mit 13 Abbildungen. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Susanne Fischer. 191 Seiten, € 5
Reclam Verlag
ISBN 978-3-15-018931-3

Arno Schmidt: Das große Lesebuch

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Bernd Rauschenbach. 446 Seiten, € 9,99
Fischer Taschenbuch Verlag
ISBN 978-3-596-90555-3